Wenn Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt zusammenarbeiten, entsteht ein Mehrwert für Alle.
Darauf zielt die bundesweite Kampagne „Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen BAG IF.
Wir wollen darauf hinweisen, dass gelebte berufliche Inklusion MehrWert für Alle bedeutet.
Aufträge bringen Ihnen als Kunden einen extra MehrWert!

Inklusion in Arbeit.

Wir sind in erster Linie Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes und müssen uns dem Wettbewerb mit anderen Unternehmen stellen. Zusätzlich erfüllen wir jedoch einen besonderen sozialen Auftrag und übernehmen damit besondere gesellschaftliche Verantwortung:
Wir verpflichten uns, mindestens 30%, höchstens 50% unserer Arbeitsplätze mit besonders betroffenen Schwerbehinderten nach § 215 SGB IX zu besetzen.

Alle Inklusionsunternehmen verwirklichen inklusive und gleichberechtigte Teilhabe am allgemeinen Arbeitsmarkt für schwerbehinderte Menschen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf.

Aktuell wirtschaften in Deutschland etwa 900 inklusive Unternehmen, Betriebe und Abteilungen erfolgreich in den verschiedensten Branchen. Das Spektrum reicht von industrieller Fertigung über Dienstleistungen, Handel, Handwerk, Hotel- und Gaststättengewerbe bis hin zu Multimedia- und IT-Unternehmen.

Video • Mehrwert inklusive

Broschüre • Mehrwert inklusive